Unsere Katzenkinderchen auf den Pflegestellen suchen ihre Familie

Hier stellen wir unsere Katzenkinder vor, da wir kein Tierheim haben, befinden sich die kleinen Zwerge auf verschiedenen Pflegestellen in und um Bad Belzig.

Einige wurden bei uns in Obhut von freilebenden Muttikatzen, die eingefangen wurden geboren. Sobald die Kleinen ein gewisses Alter erreicht haben, werden die Muttis kastriert und in ihrer gewohnten Umgebung wieder freigelassen. 

Auch werden wilde Katzenmuttis mit Ihren Jungen zusammen eingefangen, je nach Alter der Katzenkinder, wird die Mutterkatze kastriert und auch wieder an ihren gewohnten Standort gebracht.

Es wird immer sichergestellt, dass die Muttis dort auch weiterhin versorgt werden.

Wir vermitteln die Kleinen nicht in Einzelhaltung. Bei Einzelabgabe nur, wenn bereits ein Artgenosse in der Familie wohnt.
Ausnahmen, wenn Katzen ihrem Wesen her, Einzelkatze sein will/muss.

Gerner können Sie uns zu jedem Kätzchen kontaktieren und mehr erfahren bzw. auch mehr Bilder anfordern. Einfach per Email unter Kontakt zu uns !

Image

05/2019

Giggy

Giggy wurde ca. Ende April/Anfang Mai geboren und ist die Schwester von Garry.

Auch Sie ist noch etwas scheu, doch wenn man sie streichelt, bringst sie sich bald um und will mehr und mehr. Schnurrt wie eine kleine Nähmaschine und drängt nach knuddeln und stupst mit ihrem Köpfchen.

Beim Spielen ist auch sie vorsichtigt und traut sicht nicht so recht, daher braucht sie auch eine erfahrene Hand mit Geduld und Liebe.

Image

05/2019

Resi

Resi wurde ca. am 15.05.2019 geboren. 

Die kleine Maus ist, wie ihr Bruder Robby auch ein kleiner Wirbelwind und sehr verspielt. Auch sie möchte in Zukunft mit einem Artgenossen, vorzugsweise mit Ihrem Bruderherz in ihrer neuen Familie bekuschelt und bespaßt werden. Wenn bereits eine Miez vor Ort ist, wird sie sich mit ihrem neuen Spielgefährten anfreunden.

Image

05/2019

Eila

Auch sie wurde ca. am 15.05.2019 geboren. 

Die kleine Maus wurde in einem OT von Bad Belzig eingefangen, Mutti wollte "noch nicht" in die Falle dafür haben wir einen ihrer Väter bekommen. Eila ist erst sehr kurz bei uns, jedoch schon schmusig und spielt gerne mit den anderen Miezen in Ihrer Gruppe. Eila wurde bereits Erstgeimpft, gechipt und parasit. behandelt. 

05/2019

Hunter

Der kleine Mann wurde ca. Mitte Mai 2019 geboren.

Hunter kam mit seinen zwei Geschwistern zu und hatte anfänglich Schwierigkeiten mit uns Menschen, nun hat er sich zu einem tollen kleinen Schmuser entwickelt. Er spielt liebend gerne und kommt schon angelaufen, wenn man nur die Tür aufmacht. Er ist einfach mal ein kleiner tolles Kerlchen geworden.

07/2019

Golda und Gitta

Diese beiden Mädels wurden an einem falschen Ort in einem OT von Bad Belzig geboren. Katzen sind dort unerwünscht und es viel den Leuten erst auf, als es nun zu viele wurden. Zwei erwachsene Weibchen und ein Kater und nun die kleinen Kinderchen. Es waren vier, doch konnten wir zwei der Kleinen auf eine priv. Pflegestelle unterbringen. Hier die kleinen Mädels, sie wurden ca. ende Mai 2019 geboren und würden doch gerne zusammen bleiben, jedoch auch einzeln zu einem Spielgefährten ist ihnen auch willkommen.

07/2019

Unser Neuzugang vom 18.07.2019

Die kleinen kamen mit Ihrer Mutti zu uns, sie waren gerade mal 5 Tage alt und hatten die Augen noch geschlossen. Drei Jungs und ein Mädchen sind es. Hier werden wir weitere Bilder und auch die Namen der Kleinen einstellen.


Mama Schwalbe mit Ihren Santana, Steve, Sugaiund Sabia

07/2019

 

Wieder eine Mieze, die hochträchtig aus einem OT von Wiesenburg zu uns kam. Am 31.07.2019 hat sie nun auf unserer Pflegestelle ihre 5 Jungen zur Welt gebracht.

Weiteres über die kleine Familie werden wir zeitnah berichten.