Zum Hauptinhalt springen

Unsere glücklich vermittelten Tiere 2018

Image

12/2018

Lucie

Lucie lebte in einer Familie mit einem Kater, der sie immer moppte. Wir hatten eine Anfrage von einer tierlieben Dame. sie suchte ein älteres Tier (das freut uns immer besonders). Somit fand Lucie ein ruhigeres Zuhause. Kein Stress mehr vom Kater und tollen Freigang im Garten des Hauses.

Image

11/2018

Leon

Katerchen Leon war ein Abgabetier wegen schlechter Haltung, er kam mit noch einem Katerchen Namens Leo im August 2018 zu uns. Es hat lange gedauert, bis Leon eine neues Zuhause gefunden hat, auch kam er einmal wieder zurück. Doch nun ist er im neuen Heim angekommen.

Image

11/2018

 

Leo

Katerchen Leo kam mit Leon als Abgabetier wegen schlechter Haltung zu uns. Er fand etwas früher sein neues Zuhause und fühlt sich da Katerwohl.

Image

10/2018

Naomi

Naomi kam mit 4 kleine Katerchen im Alter von ca. 3 Wochen zu uns. Zuerst war sie sehr unnahbar, doch mit der Zeit fasste sie vertrauen. Sie war eine wunderbare Katzenmama. Burschi, Loui, Nestor und Loki wurden tolle Prachtkaterchen. Leider konnten wir sie nicht vermittelt, somit ging sie in ihr altes Zuhause, wo sie liebevoll versorgt wird.

Image

10/2018

 

Burschi und Loui

Burschi und Loui, zwei Kater, die mit ihrer Mutter mit ca. 3 Wochen aus einem OT von Bad Belzig zu uns kamen. Sie haben in Berlin ein tolles Zuhause gefunden.

Image

10/2018

 

Nestor

Nestor ist der vierte Sohn von Mutter Naomi und ist zu einem Spielkumpel, der schon älter war, gezogen. Nestor hat dort alles im Griff und macht den älteren Herren wieder fit.

Image

10/2018

 

Norman jetzt Loki

Der kleine Loki kam mit seine Brüder und Mutter Naomi mit ca. 3 Wochen aus einem OT von Bad Belzig zu uns. Loki durfte in eine umgebaute Wassermühle zu einer Katzendame Pitzi ziehen. 

Image

10/2018

 

Salsa und Sido

Beide wurden aus einem OT von Bad Belzig zu uns gebracht. Die Mama war kastriert und die kleinen waren schon auf sich allein gestellt. Wir haben für die beiden eine super Familie gefunden.

Image

09/2018

Sandra

Sandra wurde in einem OT von Bad Belzig zu uns gebracht. Die Mama war kastriert und die kleinen waren schon auf sich allein gestellt. Wir haben für sie auch eine super Familie gefunden.

Image

09/2018

 

Hector (nun Tigger)

Auf einem Bauernhof in einem OT von Niemegk wurde er mitten Strohballen entdeckt. Mutter hat nur eines der zwei Geschwister weggetragen und den kleinen Mann zurückgelassen. Auch nach Stunden kam sie nicht um ihn zu holen. Wir haben ihn mitgenommen und er ist eine kleine Knutschkugel. Zwei Zwei Wochen später kam dann noch sein Schwesterherz dazu. Tigger wird er nun von seiner neuen Familie genannt und hat tolle Spielgefährten in seinem neuen, tollen Heim.

Image

09/2018

Hannah

Klein Schwesterchen von Hector kam dann auch zu uns, Mutter war nicht mehr vor Ort. Sie war zum Anfang sehr schüchtern, doch Hector hat Ihr gezeigt, wie der Hase läuft mit uns Menschen und die kleine Maus war sehr Aufmerksam und hat alles nachgemacht. Auch sie ist in gute Hände wo ein toller, neuer Spielkamerad auf sie wartete, gekommen.

Image

09/2018

 

Lia und Loui

Beide wurden aus einem OT von Bad Belzig zu uns gebracht. Keine Mama, Lia wurde auf einem Misthaufen entdeckt und Loui, eine Woche später von einem Hund in einem Gebüsch erschnüffelt. Das Geschwisterpärchen durften dort bleiben, wo sie großgezogen wurden und sind nun feste Familienmitglieder.

Image

09/2018

 

Kira

Kira ist ein älteres Mädchen, sie haben wir von einer Futterstelle aus einem OT von Wiesenburg. Ein Interessend suchte eine ältere Katze undda Kira eine ganz liebe Maus ist und wir stets versuchen, auch freilebende Katzen von Futterstellen zu vermitteln, konnte Kira nach eingehender tierärztlichen Untersuchung zu einer lieben Dame ziehen. Kira weicht ihr seither nicht mehr von der Seite.

Image

08/2018

Sven

Der kleine Sven wurde in der Tierarztpraxis abgegeben, da er noch ein kleiner Welpe war, wurde extra für ihn von einer anderen Pflegestelle, gleichaltrige Katzenkinder aufgenommen, damit er nicht allein aufwächst. Sven konnte in ein schönes Zuhause zu einem Spielkameraden vermittelt werden.

Image

06/2018

 

Giovanni

Er war ein freilebender Kater an einer Futterstelle in einem OT von Niemegk. Gefüttert wurde er aber auf seinen Gesundheitszustand sprich Parasiten wurde nicht geachtet. Als wir ihn in den soz. Medien sahen, wurde er kurzerhand von uns eingefangen. Nun ja, wir mussten ihn nur auf den Arm nehmen und in eine Transportbox stecken. Er hatte Würmer, Flöhe, Milben aller Art und das Fell war dünn und hatte kahle Stellen. Er wurde intensiv parasitär behandelt, einige Zähne mussten raus. Nase und Augen trieften, was auch behandelt wurde, sowie großes Blutbild. Er erholte sich in einigen Wochen sehr gut und konnte dann zu einem fast gleichaltrigen   Kumpel in ein neues Zuhause einziehen.

Image

06/2018

 

Gandalf

Von Gandalf haben wir auf gleicher Weise erfahren. Von der gleich Futterstelle in einem OT von Niemegk. Gandalf ist ca. 10+ und die Parasiten haben ihm noch mehr zugesetzt. Auch kam beim Bluttest raus, das der FIV positiv ist. Die Parasitenbehandlung war langwierig, doch er hat geduldig alles über sich ergehen lassen. Ein Tier mit solcher Diagnose, mit diesem Alter zu vermitteln, war fast nicht möglich, doch bis auf das FiV wurde aus dem struppigen Kater ein Hübscher. Auch eine tolle Familie hat er glücklicher Weise gefunden und kann dort seinen Lebensabend verbringen.

Image
Image

06/2018

 

Rambo und Rhea

Zwei Zuckermäuse aus einem OT von Wiesenburg. Sie brachten ein Weilchen bis sie uns Menschen vertrauten, mit viel Liebe und Geduld konnten beide in Ihr neues Zuhause vermittelt werden

Image
Image

05/2018

Nashi und Nadir

Das kleine Geschwisterpärchen haben wir von einer Pflegestelle übernommen, da wir einen kleinen Katermann in unsere Obhut genommen haben und dieser nicht allein aufwachsen sollte. So konnten die Zwerge gemeinsam ihren Spieltrieb ausleben und auch gemeinsam lernen. Nashi und Nadir durften später zusammen in ein neues Zuhause einziehen.

Image

05/2018

Cherie und Sohn Xico

Cherie kam hochträchtig aus einem OT von Bad Belzig zu und und hat dann am 09-05-2018 vier stramme Jungs bei uns auf der Pflegestelle zur Welt gebracht Mama Cherie und Sohn Xico sind in ein wunderbares Heim gezogen.

Image

05/2018

Pascha, Sohn von Cherie

Pascha durfte in ein schönes Zuhause zu eine neuen Spielgefährten ziehen.

Nachtrag: Pascha kam leider nach 6 Monaten (am 11.02.2019) wieder zurück. 

Image

05/2018

Lothar und Diego, Söhne von Cherie

Beide durften zusammen in ein schönes Zuhause umziehen. Lothar hat seit Geburt, Herzgeräusche, wo er nun halbjährlich zum Herzultraschall muss. Zur Zeit kann er noch ohne Medikamente sein. Er ist noch im Wachstum, da ist noch alles möglich.

Image

05/2018

Lothar und Diego, Söhne von Cherie

Beide durften zusammen in ein schönes Zuhause umziehen. Lothar hat seit Geburt, Herzgeräusche, wo er nun halbjährlich zum Herzultraschall muss. Zur Zeit kann er noch ohne Medikamente sein. Er ist noch im Wachstum, da ist noch alles möglich.

Image

05/2018

Lothar und Diego, Söhne von Cherie

Beide durften zusammen in ein schönes Zuhause umziehen. Lothar hat seit Geburt, Herzgeräusche, wo er nun halbjährlich zum Herzultraschall muss. Zur Zeit kann er noch ohne Medikamente sein. Er ist noch im Wachstum, da ist noch alles möglich.

Image

05/2018

Lothar und Diego, Söhne von Cherie

Beide durften zusammen in ein schönes Zuhause umziehen. Lothar hat seit Geburt, Herzgeräusche, wo er nun halbjährlich zum Herzultraschall muss. Zur Zeit kann er noch ohne Medikamente sein. Er ist noch im Wachstum, da ist noch alles möglich.

Image

05/2018

Lothar und Diego, Söhne von Cherie

Beide durften zusammen in ein schönes Zuhause umziehen. Lothar hat seit Geburt, Herzgeräusche, wo er nun halbjährlich zum Herzultraschall muss. Zur Zeit kann er noch ohne Medikamente sein. Er ist noch im Wachstum, da ist noch alles möglich.

Image

05/2018

Lothar und Diego, Söhne von Cherie

Beide durften zusammen in ein schönes Zuhause umziehen. Lothar hat seit Geburt, Herzgeräusche, wo er nun halbjährlich zum Herzultraschall muss. Zur Zeit kann er noch ohne Medikamente sein. Er ist noch im Wachstum, da ist noch alles möglich.

Image

02/2018

Holly

Die kleine haben wir in einem OT von Niemegk von einem alten Herrn bekommen. Die Katzenansammlung auf seinem Hof wurde zu groß. Holly und ihre Schwester waren sehr ängstlich und wild, doch mit viel Liebe und Geduld ist Holly eine kleine, liebe Schönheit geworden und durfte in ein tolles Zuhause einziehen.

Image

02/2018

Happy

Auch Happy wurde in einem OT von Niemegk von einem alten Herrn bekommen. Die Katzenansammlung auf seinem Hof wurde zu groß. Happy und ihre Schwester waren sehr ängstlich und wild, doch mit viel Liebe und Geduld ist Happy eine kleine, liebe Schönheit geworden und durfte in ein tolles Zuhause einziehen.

Image

05/2018

Lothar und Diego, Söhne von Cherie

Beide durften zusammen in ein schönes Zuhause umziehen. Lothar hat seit Geburt, Herzgeräusche, wo er nun halbjährlich zum Herzultraschall muss. Zur Zeit kann er noch ohne Medikamente sein. Er ist noch im Wachstum, da ist noch alles möglich.